Leidenschaft

Tennisstar Williams kümmert sich intensiv um ihre Fingernägel

Williams geht gerne zur Maniküre (Archiv)

Williams geht gerne zur Maniküre (Archiv)

Falls Star-Tennisspielerin Serena Williams (28) ihren Schläger jemals an den Nagel hängen will, hat sie schon einen neuen Job: Sie liess sich als Maniküristin ausbilden. Für den Lehrgang muss sie 240 Stunden absolvieren, wie sie in ihrem Blog schreibt.

"Niemand geht so gerne zur Maniküre wie ich: Ich lasse mir meine Fingernägel alle vier Tage machen und meine Fussnägel alle sieben Tage. Also hatte ich die brillante Idee, eine Ausbildung als Maniküristin zu machen", schreibt Williams. Fotos in der US-Zeitung "New York Daily News" zeigen sie Palm Beach mit ihrer ersten Probe-Kundin.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1