Er wollte wohl nur Eier einkaufen, wie die Plastiktüte in seiner Hand zeigt. Doch dann ist im Gang des Supermarkts plötzlich eine Person im Weg. Der sichtlich betrunkene Mann bemüht sich aller Höflichkeit und bietet seinem Gegenüber an, in zu passieren. 

Doch dieser macht jedes Mal exakt dieselbe Bewegung, denn leider realisiert der Betrunkene nicht, dass er sich mit seinem Spiegelbild unterhält – ein betrunkener Tanz der guten Manieren.

Dazu passt auch:

Hund erkennt sein Spiegelbild nicht