Die Chancen, den zweiteiligen Rekord-Jackpot von 27,9 Millionen Franken zu knacken, lagen bei 1 zu rund 24 Millionen, wie Willy Mesmer, Sprecher von Swiss Lotto, auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA sagte.

Nötig waren dafür nämlich nicht nur sechs Richtige zwischen 1 und 45 - hier lag die Gewinnchance bei 1 zu rund 8,1 Millionen -, sondern zusätzlich die richtige "Plus"-Ziffer. Spielende müssen hier jeweils die Zahl 1, 2 oder 3 ankreuzen.

Der Gewinn wäre in die Rekordliste eingegangen: Bei Swiss Lotto betrug der höchste abgeholte Gewinn rund 18,2 Millionen Franken. Geknackt wurde dieser dicke Jackpot im August 1990.

Bei Swiss Lotto Plus war der Gewinn bisher erst einmal höher: Am 12. September 2009 holte ein Glückspilz bei diesem Spielmodus nach Angaben von Swiss Lotto im Internet nicht weniger als rund 19,2 Millionen Franken ab.