Entsorgungs-Mission
Spektakulär: Schiffe versenken auf US-amerikanisch

Ausrangierte Kriegsschiffe werden vom US-Militär als Zielscheibe für Schiessübungen genutzt. Die gigantischen Tanker versinken im Meer – und das ist ein ganz schönes Spektakel.

Merken
Drucken
Teilen

Bei den sogenannten «Sinkex»-Missionen wird aus der Luft und von U-Booten aus geschossen, bis das Schiff schliesslich sinkt – mindestens 1'828 Meter tief und 92 Kilometer von der Küste entfernt.

Seit 1996 dürfen bei diesen Missionen keine umweltschädigenden Stoffe mehr an Bord sein. Umweltschützer stehen dem Verfahren trotzdem kritisch gegenüber.