Sound

Sound Arena hat neuen Namen

Warten hat ein Ende: Die Wohler Musikfans sind gespannt auf das Programm der «neuen Sound Arena» 2010. (Bild: Nadja Tratschin)

Sound

Warten hat ein Ende: Die Wohler Musikfans sind gespannt auf das Programm der «neuen Sound Arena» 2010. (Bild: Nadja Tratschin)

Die ehemals national, wenn nicht international bekannte Sound Arena ist zurück. Allerdings mit neuem Namen. Die drei Tage sind Pop, Rock oder Country gewidmet.

Zum ersten Mal seit 2006 soll Wohlen wieder über ein Open-air mit international bekannten Künstlern verfügen. Der Gemeinderat Wohlen hat dem OK-Präsidenten der drei bisherigen Austragungen, Stefan Gürber, die

Bewilligung dazu erteilt. Das Openair soll vom 3. bis 5. September 2010 durchgeführt werden. Allerdings wird es nicht mehr Sound Arena heissen, sondern «Allrad & Music Festival», weil eine grosse Autoausstellung mit Hybrid- und 4×4-Fahrzeugen Bestandteil des Anlasses sein wird.

Pop, Rock und Country

Das dreitägige Festival wird in ebenso viele Schwerpunkte unterteilt sein, was den Musikstil der jeweiligen Bands betrifft. Ein Tag wird der Rock- und Popmusik allgemein gewidmet sein, und zwar mit einem international bekannten Hauptact. Die beiden anderen Tage gelten der Countrymusik - ebenfalls mit internationalem Hauptact - sowie der Schweizer Rockmusik.

Das Open Air wird ausserdem von Albi Matter, der seit 25 Jahren das bekannte Country-Festival im Albisgütli durchführt, mitorganisiert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1