Mutterglück

Sonnenschein Nelson verzückt Wetterfee Sandra Boner

Söhnchen Nelson bringt Sandra Boner zum Strahlen (Bild:SF)

Söhnchen Nelson bringt Sandra Boner zum Strahlen (Bild:SF)

Mit der Geburt von Söhnchen Nelson Théophile am 4. August 2009 hat sich das Leben von Sandra Boner entscheidend verändert. Nach einer schwierigen Schwangerschaft mit vier Monaten verschriebener Bettruhe können die Wetterfee und ihr Partner endlich ihr Glück geniessen.

Seit 12 Jahren sind Sandra Boner und Matthieu Haudenschild (35) ein Paar. Mit der Geburt von Nelson ging nun ein Traum in Erfüllung. Die gelernte Ergotherapeutin und der Architekt teilen sich die elterlichen Aufgaben. Fürs Mittagsschläfchen ist im Hause Haudenschild-Boner der Papa zuständig. Seinen Trick verrät er in der "Schweizer Illustrierten": "Ich schlafe einfach mit!"

Die 35-Jährige Moderatorin kann in Sachen Kinderbetreuung auf ein eingespieltes Team zählen: "Wenn ich abends oder am Wochenende "Meteo"-Dienst habe, schaut Matthieu zu Nelson. Sonst hüten ihn die Grosseltern, die sich im Moment glücklicherweise noch darum reissen."

Über weitere Kinder haben sich die glücklichen Eltern noch keine Gedanken gemacht. "Bei meiner Vorgeschichte begeistert mich die Aussicht auf eine erneute Schwangerschaft nicht sonderlich", gesteht Sandra Boner. Aber: "Nelson ist ein riesiges Geschenk, und wenn es noch eines gibt, sind wir dankbar."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1