Das schätzungsweise 60 Jahre alte Salzwasserkrokodil sei das grösste, das je im Fluss Katherine gefangen worden sei, berichteten australische Medien am Dienstag unter Berufung auf die zuständige Behörde.

Die Ranger waren dem Tier demnach bereits seit 2010 auf der Spur. Es sei jetzt auf eine nahe gelegene Krokodilfarm gebracht worden.