Youtube-Hit

So klingt Michael Jackson, wenn er gar nicht singt

Michael Jackson ist verstummt in «The Way You Make Me Feel».

Michael Jackson ist verstummt in «The Way You Make Me Feel».

Im Zeitalter von MTV sind Musikvideos die prägende Kunstform schlechthin. Doch nimmt man die Musik aus den Videos, wirkt das ganze ziemlich abgefahren. Die musiklosen Musikvideos sind witzig, schräg und manchmal sogar ziemlich gruselig.

Videoclips von bekannten Songs ohne Musik erfreuen derzeit die Youtube-Gemeinde. Da kämpft zum Beispiel The Prodigy mit einer Nies-Attacke, Michael Jackson tanzt quiekend durch dunkle Gassen und Freddie Mercury nervt seine Mitbewohnern mit dem Staubsauger.

Anstelle der Musik gibt es nur die passenden Geräusche, bestenfalls eine kurze Gesangspassage. Der akustische Hintergrund stimmt bis ins Detail. Da hört man Insekten krabbeln, Schuhe quietschen und das Wasser im Whirlpool blubbern. Gerade weil man das eigentliche Stück beim Ansehen des Videos im Ohr hat, wirken die Clips ziemlich schräg, oft witzig und manche sogar ein wenig unheimlich.

Vom Web ins Fernsehen

Einer der Schöpfer dieser musiklosen Musikclips ist der österreichische Musikproduzent Mario Wienerroither der sich mit seinem Tonstudio auf die Vertonung von Werbe- und Musikclips spezialisiert hat.

Wienerroithers Clips werden auf Youtube hunderttausendfach angeklickt und haben es sogar bis ins holländische Fernsehen geschafft. Von den Kommentarschreibern wird der Soundtüftler mit Lob überhäuft – und mit Wünschen für weitere musiklose Musikclips. (cze)

musicless prodigy

musicless jackson

musicless queen

musicless Shakira

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1