Länger als für den Zuschauer ist dieser Horror-Sturz wohl nur für Angel Collinson. Sich immer und immer wieder überschlagend fällt die Skifahrerin den Steilhang hinunter.

Die Kamera filmt nicht nur den Horror-Sturz, sie zeichnet auch die Geräusche auf, die dieser verursacht. 

Und dann endlich hört Collinson auf zu fallen. Sie setzt sich hin und dann hört man sie atemlos sagen: «Ich bin ok, ich bin ok.» (smo)