Zwei Verliebte, die so vertieft schmusen, dass sie nichts mehr um sie herum mitbekommen – kennt man oder? Aber dieses Pärchen hier treibt das Phänomen auf die Spitze.

Es ist echt nichts mehr los kurz nach 1 Uhr nachts an diesem letzten Dienstag im «Tap Inn» in Billings, Montana USA. Die Tische sind leer und der Barkeeper wartet wohl nur noch darauf, dass das Pärchen an der Bar Feierabend macht. Doch die beiden sind total mit sich selbst beschäftigt.

Da kommt plötzlich Leben ins Pub. Drei bewaffnete Räuber mit Tüchern vor dem Gesicht, laut der «Billings Gazette» zwei Männer und eine Frau, stürmen herein. Einer von ihnen räumt die Kasse aus, während der Barkeeper mit erhobenen Händen zusehen muss. 

Und die Verliebten? Die turteln munter weiter. So innig, dass selbst der Räuber, an ihnen vorbei tigert, es nicht für nötig hält, sie mit seiner Pistole zu bedrohen. (smo)