Schwielen den Tieren zuliebe

Eine Klasse der Schule für Berufsbildung arbeitet im Tierpark am Zurziberg. Beim Mittagessen lassen sich die 18 Jugendlichen die Wurst von der Feuerstelle schmecken. Doch vorher haben sie bei der Arbeit kräftig zugepackt.

Drucken
Teilen
Schwielen den Tieren zuliebe

Schwielen den Tieren zuliebe

Angelo Zambelli

Als es darum ging, das Thema für eine Projektwoche zu finden, entschied sich die Klasse B21 der Kantonalen Schule für Berufsbildung in Baden, dem Tierpark Bad Zurzach helfend zur Seite zu stehen. Ziel der Projektwoche war es, die Einzelinteressen zurückzustellen und etwas für die Allgemeinheit zu tun.

In drei Gruppen aufgeteilt und unter Anleitung von Pius Müller, Präsident des Vereins Freunde des Tierparks am Zurziberg, und Oswald Malz, pensioniertem Schreiner aus Bad Zurzach, sowie Stammklassenlehrer Markus Schuler bauen die Jugendlichen von Montag bis Mittwochnachmittag eine Brücke über den Weiherauslauf, erstellen einen neuen Kiesweg und sorgen dafür, dass die Hirsche in ihrem Stall auf einem neuen Bretterboden stehen können.

Sieht man den Jugendlichen bei der anstrengenden Arbeit zu, kann man nur sagen: Chapeau!