Am Wochenende entwendeten Diebe von der Baustelle des Alterszentrums «Sunnepark» in Egerkingen mehrere Kupferkabel.

Die Diebe gelangten durch Anheben der Absperrgitter zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen an der Einschlagstrasse in Egerkingen auf die Grossbaustelle des Alterszentrums «Sunnepark».

Dort haben sie die Tür zur Trafostation gewaltsam aufgebrochen und die Stromzufuhr zur Baustelle unterbrochen. Anschliessend schnitten die Täter aus einer Stromleitung mehrere Kupferkabel heraus und stahlen sie.

Laut der Kantonspolizei Solothurn musste zum Abtransport der Kupferkabel ein grösseres Fahrzeug benutzt worden sein.

Der entstandene Sachschaden und der Wert des gestohlenen Kupfers belaufen sich auf über 10'000 Franken. Die Polizei sucht Personen, die zu den Tätern Angaben machen kann.