Der Star aus der Komödie "Männertrip" und Verlobte der Popsängerin Katy Perry soll auf dem Flughafen den Paparazzi "angegriffen und geschubst" haben.

Dies schreibt "Us Weekly" am Samstag. Angeblich war der Fotograf mit seiner Kamera der Sängerin zu nahe gekommen.

Nachdem sie mit ihrem Freund das Polizeirevier wieder verlassen hatte, schrieb Perry ("California Gurls") auf Twitter: "Wenn Du die Grenze überschreitest und versuchst, Deine Linse auf mein Kleid zu drücken, wird mein Verlobter seinen Job machen und mich beschützen."