Kollegen

Rachel Weisz und Katie Holmes spielen beide Jackie Kennedy

Rachel Weisz spielt Jackie Kennedy (Archiv)

Rachel Weisz spielt Jackie Kennedy (Archiv)

Hollywood-Schauspielerin Rachel Weisz (40) sieht Kollegin Katie Holmes (31) nicht als Konkurrentin, obwohl sie in zwei verschiedenen Filmprojekten die gleiche Rolle spielen: Jacqueline Kennedy Onassis.

"Sie ist eine fantastische Schauspielerin. Sie wird grossartig sein", sagte Weisz dem US-Magazin "People" über die Ehefrau von Tom Cruise. Dass die Kritiker beide Rollen miteinander vergleichen werden, schrecke sie nicht ab. "Es ist kein Wettbewerb. Ich bin überrascht, dass bisher noch gar nicht so viele (Jackie Kennedy) gespielt haben. Es ist seltsam, dass es noch nicht mehr Versionen gibt. Aber es ist grossartig, dass sie (Katie) auch die Möglichkeit bekommt, sie zu spielen", so die Oscar-Gewinnerin.

Weisz wird in der Kinoversion "Jackie" zu sehen sein, die in den Tagen nach der Ermordung von John F. Kennedy im Jahr 1963 spielt. Ihr Mann Darren Aronofsky führt Regie. Holmes dagegen tritt in der Mini-Fernsehserie "The Kennedys" an der Seite von Kollege Greg Kinnear auf.

"Es wird extrem aufregend und gleichzeitig unheimlich sein. Sie gehört zum amerikanischen Hochadel. Also habe ich schon ein bisschen Respekt vor der Rolle", so Weisz.

Meistgesehen

Artboard 1