Töffli-Schläger sitzt in Haft

Polizei schnappt 15-Jährigen Töfflischläger

Gefasst! Polizei schnappte den 15jährigen Töfflischläger aus Niederhasli ZH.

Töfflischläger

Gefasst! Polizei schnappte den 15jährigen Töfflischläger aus Niederhasli ZH.

Ein 15-jähriger Serbe ist am Dienstagnachmittag in Niederhasli ZH verhaftet worden. Er wird beschuldigt, am Sonntagabend einen 42jährigen Familienvater zusammengeschlagen zu haben. Das Opfer befindet sich nach wie vor in Spitalpflege.

Aufgrund von Hinweisen und eigenen Ermittlungen konnte am Dienstagmittag in Niederhasli ein 15-jähriger Junge mit serbischer Herkunft verhaftet werden. Er wird beschuldigt, am Sonntagabend einen 42-jährigen Mann zusammengeschlagen zu haben. Der ebenfalls in diesem Zusammenhang gesuchte Mitfahrer konnte auch eruiert werden. Bei ihm handelt es sich um einen 17-jährigen Schweizer. Motiv und genauer Tatablauf werden noch abgeklärt. Das 42-jährige Opfer liegt noch immer im Spital. Wann er entlassen wird, steht noch nicht fest.

Die Tat ist denn auch schwer nachvollziehbar: Der Töffli-Fahrer raste mit einem schwarzen Mofa durch das Fahrverbot im Niederhasli-Quartier Pünt, trug einen schwarzen Helm und einen schwarzen Kapuzenpulli. Dann streckte er einen 42-Jährigen - vor den Augen seiner beiden Kinder - mit einem Faustschlag nieder, weil ihn dieser auf das Fahrverbot hin- und zurecht wie. Als der Vater am Boden lag, schlug und trat der Töfflibub weiter auf ihn ein. Dann suchte er mit einem Begleiter auf dem Töffli-Rücksitz das Weite.

Meistgesehen

Artboard 1