Gratis-Konzert

Patent Ochsner und Berner Symphonieorchester treten gemeinsam auf

Patent Ochsner am Gurtenfestival (Archiv)

Patent Ochsner am Gurtenfestival (Archiv)

Frohe Kunde für Liebhaber grenzüberschreitender Experimente in der Musik: Am 28. August dieses Jahres treten auf dem Berner Bundesplatz die Berner Rockband Patent Ochsner und das Berner Symphonieorchester (BSO) gemeinsam unter freiem Himmel auf.

Veranstaltet wird das Gratis-Konzert von der Versicherungsgesellschaft Mobiliar und von der Burgergemeinde Bern, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Zum Auftakt spielt das BSO, dann treten das 70-köpfige Orchester und Patent Ochsner zusammen auf die Bühne.

Gemeinsam werden sie zwölf neu arrangierte Patent Ochsner-Songs zum Besten geben, dann folgt noch ein Finale. Rund zwei Stunden wird das Konzert dauern.

BSO-Direktor Matthias Gawriloff findet das Zusammengehen der Rockmusiker rund um Frontmann Büne Huber mit dem Orchester laut der Mitteilung naheliegend. "Bei Patent Ochsner gibt es ja schon heute Bläser und Streicher, zudem sind in ihren Stücken öfter klassische Wurzeln auszumachen."

Meistgesehen

Artboard 1