Das Foto kursiert seit dem Wochenende im Internet. Es zeigt Hilton mit langer blonder Mähne und tiefem Dekolleté. Die Polizei fand bei der Durchsuchung eines Autos eine kleine Menge Kokain in Hiltons Handtasche. Laut "TMZ.com" hat Paris allerdings inzwischen verlauten lassen, dass es sich gar nicht um ihre Handtasche handeln würde.

Auch der Fahrer, Hiltons Freund Cy Waits, wurde wegen Verdachts auf Alkohol und Drogen am Steuer festgenommen. Es wurde Anzeige erstattet, aber nach wenigen Stunden kam das vorbestrafte Glamour-Girl wieder auf freien Fuss.

Hilton hat den Promi-Anwalt David Chesnoff eingeschaltet, berichtete "Tmz.com". Es sei wahrscheinlich, dass Hilton im Falle eines Schuldspruchs erneut in Haft muss, sagte eine Rechtsexpertin dem Sender CBS. Wegen Alkohols am Steuer und mehrfachen unerlaubten Fahrens sass Hilton 2007 in Kalifornien bereits 23 Tage hinter Gitter.