Luzern

Oben ohne: Osterhase im Sado-Maso-Stil erregt die Gemüter

Sexy Osterhasen erregen die Gemüter

Der Bericht von Tele M1 zum speziellen Osterhasen.

Eine Luzerner Confiserie verkauft Osterhasen unter dem Motto «Fifty Shades of Easter». Die Aargauer SP-Nationalrätin Yvonne Feri bezeichnet die Hasen als sexistisch. Der Hersteller verteidigt sich.

Süss und barbusig: Der Luzerner Confiseriebetrieb Bachmann bricht mit seinen Sado-Maso-Hasen mit den gängigen Modekonventionen für Osterhasen. Die Schoggi-Hasen sind mit Augenbinde und Brüsten ausgestattet. Sie sind der verfilmten Erotikromanserie Fifty Shades of Grey nachempfunden. Die Linie heisst "Fifty Shades of Easter".

Die Meinungen zum auffälligen Osterhasen gehen weit auseinander, wie eine Umfrage von "Tele Züri" zeigt: "Ein Osterhase hat keinen Busen", sagt eine ältere Frau. "Ein bisschen pervers", findet ihn eine weitere Frau. So etwas gehöre sich nicht. Ein junger Mann findet den Hasen hingegen recht gelungen und ist sich sicher, dass er Männer antörnt. 

Die Aargauer SP-Nationalrätin Yvonne Feri stört sich am frivolen Häschen: "Das geht einen Schritt zu weit." Vor allem, weil man eben erst die Metoo-Debatte geführt habe und viel über Gleichstellung der Geschlechter diskutiere. Ihr Urteil fällt klar aus: "Ich habe kein Verständnis dafür."

Die Confiserie Bachmann verteidigt sich. Geschäftsführerin Juliane Bachmann sagt, man habe Mitte Februar eine Online-Umfrage gemacht für Ideen zu Trend-Hasen – just, als der dritte Teil von Fifty Shades of Grey im Kino lief. "Da ist dieses Thema ganz oft gewünscht worden", sagt Bachmann. Darum habe man sich entschieden, den Hasen ins Sortiment zu nehmen. (mwa)

Die Hühner mit den grünen Eiern

Die Hühner mit den grünen Eiern

Es gibt Hühnerrassen, die von Natur aus türkis- bis grünfarbene Eier legen. Hühnerzüchter Ruedi Schärer aus dem Kanton Zürich hat sich auf solche Rassen spezialisiert. Die sogenannten "Grünleger" stammen von der Araucana-Rasse ab. Durch Kreuzungen schafft es Schärer, Eier in ganz verschiedenen Farbnuancen zu produzieren.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1