Bundesrätin Simonetta Sommaruga will das Familienrecht überarbeiten lassen. Ein Gutachten im Auftrag des Justizdepartements empfiehlt die Einführung der Mehrehe in der Schweiz.

Dies befürwortet Nora Illi, die Frauenbeauftragte des Islamischen Zentralrats. "Ich fände es absolut konsequent, wenn die Polygamie zugelassen würde", sagt Illi im SonntagsBlick. "Die Polygamie hat viele Vorteile." Frauen würden entlastet, wenn der Mann mehrere Frauen habe.

"Wenn die Frauen und der Mann in einer Wohnung leben, hat man immer jemanden, der einem hilft. Da kann man auch mal sagen: ‘Heute koche ich nicht'", sagt Illi. "Die Mehrehe ist eine Bereicherung für jede Beziehung, auch für das Sexualleben."