Gute Tat

Nicole Richie und Joel Madden eröffnen Spielplatz in Los Angeles

Madden und Richie engagieren sich für arme Familien (Archiv)

Madden und Richie engagieren sich für arme Familien (Archiv)

Nicole Richie (28) und Joel Madden (30) konnten nun ein Projekt vollenden, das sie vor zwei Jahren gestartet hatten: Die Eröffnung eines Spielplatzes in einem Stadtviertel vom Los Angeles, in dem vorwiegend Familien mit geringem Einkommen wohnen.

Zwar spielte laut "People.com" das Wetter nicht mit, so dass die zweijährige Tochter des Promi-Pärchens die Spielgeräte nicht gleich austesten konnte, aber Richie und Madden zeigten sich trotzdem zufrieden.

Gemeinsam mit Maddens Zwillingsbruder Benji, einem weiteren Mitglied der Band Good Charlotte, hatten sie über die Richie-Madden Children's Foundation Spendengelder zur Finanzierung des Spielplatzes aufgetrieben. "Als wir das erste Mal hierherkamen, waren keine Kinder draussen", so die zweifache Mutter Nicole Richie. "Es ist toll zu sehen, wie so ein Platz zum Leben erweckt wird."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1