Philippinen

Neugeborenes im Kehrichteimer einer Passagiermaschine entdeckt

Philippinische Putzkräfte haben beim Reinigen eines Passagierflugzeugs in Manila im Kehrichteimer einer Toilette ein Neugeborenes gefunden. Der kleine Junge sei sofort ins Spital gebracht worden, teilten die Flughafenbehörden der philippinischen Hauptstadt am Sonntag mit.

Nach Angaben der Ärzte sei er vollkommen gesund. Gemäss den Angaben der Behörden kam die Maschine der Fluggesellschaft Gulf Air aus Bahrain und sollte für ihren Rückflug vorbereitet werden. Vertreter des Flughafens nannten den Findling Jorge Francis. Das Sozialamt soll sich um ihn kümmern, während es nach den Eltern sucht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1