Roman Kilchsperger
Neue TV Show: Bluffen mit Roman Kilchsperger

Am 6. Oktober 2010 startet die neue Quizshow des Schweizer Fernsehens mit Roman Kilchsperger. Bislang war nur bekannt, dass es sich um eine neue Quizshow mit Wissensfragen geht. Nun gibts erste Details.

Drucken
Teilen
Moderator Roman Kilchsperger (Bild: SF)

Moderator Roman Kilchsperger (Bild: SF)

Keystone

Der «Sonntag» weiss mehr:

Es gibt einen Hauptkandidaten und Gäste, die ihn gegen Geld bei der Beantwortung der Fragen unterstützen oder in die Irre führen. In der Mitte steht ein Hauptkandidat. Der Moderator stellt ihm zehn Wissensfragen. Wie zum Beispiel: «Welches ist der höchste Berg ausserhalb von Asien?». Wenn der Kandidat eine Frage nicht weiss, darf er sich Hilfe holen. Dann kommen die Gäste zum Zug. Sie sitzen dort, wo jetzt noch die Moneygirls stehen. Werden sie ausgewählt, müssen sie dem Kandidaten eine mögliche Antwort verkaufen. Es spielt dabei keine Rolle, ob sie die Antwort wissen oder nicht. Ob der Hauptkandidat die Antwort nimmt oder nicht, steht ihm frei. Der Antwortgeber muss mit dem Hauptkandidaten aushandeln, wie viel Geld dieser ihm zahlt. Dafür hat er 30 Sekunden Zeit. Er erhält den ausgehandelten Preis in jedem Fall - also auch, wenn seine Antwort ein Bluff war.