Videos der Woche
Nachrichten-Sprecher zeigt Tränen, Tennis-Spieler seine hässliche Seite

Unser Wochenrückblick in bewegten Bildern: Das müssen Sie gesehen haben – oder noch einmal sehen. Ansonsten: Bilder sagen mehr als Tausend Worte.

Merken
Drucken
Teilen
Videos der Woche (von links oben): Nachrichten-Sprecher zeigt Tränen, Knie-Zelt, Tennis-Rüpel und Mega-Explosion.

Videos der Woche (von links oben): Nachrichten-Sprecher zeigt Tränen, Knie-Zelt, Tennis-Rüpel und Mega-Explosion.

AZ

Er ist ein erfahrener TV-Journalist und steht schon seit Jahren vor der Kamera – bewahrt auch bei dramatischen Ereignissen die Fassung. Doch am Mittwochabend brachte eine rührende Flüchtlingsgeschichte ZDF-Moderator Claus Kleber aus der Ruhe:

Nichts und niemand aus der Ruhe bringen kann die Zeltaufbauer des Circus Knie: An jedem Ort derselbe Handgriff zum Auf- und später Abbbauen. Nun ist das Geheimnis gelüftet, wies geht – na ja, fast:

Ihn hingegen bringt sehr schnell etwas aus der Ruhe: Der Australier Nick Kyrgios beleidigte am Tennisturnier in Montreal den Schweizer Stan Wawrinka: Sein 19-jähriger Landsmann Thanasi Kokkinakis solle mit Stans neuer Freundin Donna Vekic ein Schäferstündchen gehabt haben:

Er hats natürlich nicht so schon ausgedrückt, wir paraphrasieren nur jugendfrei. Das hat dem heissblütigen Australier eine Busse eingebracht – und er hat nun definitiv einen Freund weniger: "Was gesagt wurde, würde ich nicht einmal gegenüber meinem ärgsten Feind aussprechen. So tief zu sinken ist nicht nur inakzeptabel, sondern auch unglaubwürdig", sagte Wawrinka danach auf Twitter:

Völlig aus dem Häuschen geraten ist diese Woche ein Lagerhaus in der chinesischen Hafenstadt Tianjin. Die Erschütterungen der Explosionen waren überall in der 15-Millionen-Stadt zu spüren. Ein Bewohner hat die Mega-Explosion aufgenommen und aufs Netz gestellt:

Ein Amerikaner war sogar noch näher dran: