Traumjob
«Nach ein, zwei Mal kommt man so richtig auf den Geschmack»: Jan Bless, 93, Achterbahntester

Jan Bless aus den Niederlanden ist Achterbahntester – mit 93 Jahren. Dank seines Enkels.

Merken
Drucken
Teilen

Es war die Familie, die einstimmig fand, dass er das machen sollte. «Mein Enkel hat in einer Anzeige in der Zeitung gesehen, dass ein Achterbahntester gesucht wird», erzählt Jan Bless. Der Enkel habe herumgefragt in der Familie, ob das jemand machen wolle. «Opa soll sich bewerben, haben sie gesagt», so Bless.

Und da der 93 Jahre alte Opa offenbar alles andere als mit dem Leben abgeschlossen hat, hat er sich beworben – und ist heute offizieller Achterbahntester. Als solcher hat er kostenlosen Zutritt zu allen Freizeitparks in Holland. Davon profitieren selbstverständlich auch seine Enkel.

Bless will andere Senioren ermuntern, Achterbahn zu fahren. Und verspricht: «Nach ein, zwei Mal kommt man erst so richtig auf den Geschmack.» Das hält bestimmt jung. (smo)