Horgen
Mutter der getöteten Zwillinge angeklagt

Die Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich hat gegen die Mutter der zwei an Heiligabend 2007 getöteten Zwillinge in Horgen beim Obergericht Anklage erhoben und die Untersuchung gegen den Vater eingestellt.

Drucken
Teilen
Zwillinge in Horgen getötet

Zwillinge in Horgen getötet

Keystone

Am 24. Dezember 2007 wurden die knapp 8 Jahre alten Zwillinge in Horgen getötet. Der Verdacht richtete sich bald gegen die Eltern. Beide kamen in Untersuchungshaft. Der zur Tatzeit 34-jährigen Mutter wird vorgeworfen, ihre in getrennten Zimmern schlafenden Kinder erstickt zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft IV des Kantons Zürich mitteilt, wurde die Frau wegen mehrfachen Mordes angeklagt. Die Mutter bestreitet die Tat. Der Tatverdacht gegen den Vater konnte ausgeräumt werden.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Hauptverhandlung gegen die Mutter im Spätwinter oder Frühjahr 2010 vor dem Zürcher Geschworenengericht stattfinden wird.

Aktuelle Nachrichten