Heulsuse

Möchtegern-DJ Jesus Luz kommen nach Bier-Attacke die Tränen

Jesus Luz bekommt Bier ins Gesicht (Archiv)

Jesus Luz bekommt Bier ins Gesicht (Archiv)

Wenn Jesus Luz als DJ Musik auflegt, scheint es nicht immer allen Clubgängern zu gefallen. Wie das Boulevardblatt «The Sun» berichtet, wurde Jesus jüngst Opfer einer Bier-Attacke.

Als der 23-Jährige in einem brasilianischen Nachtclub hinterm DJ-Pult stand, näherte sich ein verärgerter Gast. Ein Zeuge erzählte: "Er schüttete Bier in sein Gesicht und sagte ihm, dass Jesus verschwinden solle, er könne seinen Anblick nicht länger ertragen."

Madonnas jungem Freund sollen hinterher die Tränen gekommen sein. An die Turntables wagte sich Jesus erst wieder, als vier Bodyguards gefunden waren, die auf ihn aufpassten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1