Mitarbeiter stürzt und verletzt sich dabei schwer

..

Im Kernkraftwerk Leibstadt kam es heute zu einem Arbeitsunfall. Ein Mitarbeiter verletzte sich schwer bei einem Sturz im Maschinenhaus. Er musste ins Spital gebracht werden.

Heute kam es in der kontrollierten Zone des Kernkraftwerks Leibstadt zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein Mitarbeiter stürzte und musste mit einem Krankenwagen ins Spital gebracht werden. Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Leibstadt durchläuft derzeit gerade eine siebenwöchige Revision. Dank Investitionen von 100 Millionen Franken macht Leibstadt bald 1200 Megawatt Strom. (skh)

Meistgesehen

Artboard 1