Lawine

Mindestens zwei Tote bei Lawinenunglück in französischen Alpen

Der Lawinenniedergang ereignete sich auf rund 2100 Metern Höhe ausserhalb der markierten Skipisten. (Symbolbild)

Der Lawinenniedergang ereignete sich auf rund 2100 Metern Höhe ausserhalb der markierten Skipisten. (Symbolbild)

Bei einem Lawinenunglück in den französischen Alpen sind am Montag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt wurden bei dem Wintersportort Tignes in den Savoyen neun Menschen von den Schneemassen verschüttet.

Wie die Rettungskräfte mitteilten, ereignete sich das Unglück auf rund 2100 Metern Höhe ausserhalb der markierten Skipisten. Den Rettungskräften gelang es, vier der Verschütteten zu bergen. Zwei von ihnen waren jedoch bereits tot.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1