Unter den Toten waren auch eine schwangere Frau, ein Kind sowie die Fahrer der beiden Unglücksfahrzeuge, wie lokale Medien berichteten. Die Stadtverwaltung ordnete eine dreitägige Trauerzeit an. In der Amazonas-Stadt Manaus werden bei der Fussballweltmeisterschaft vier Gruppenspiele ausgetragen, darunter das Topspiel England gegen Italien.