Auszeichnung

Mila Kunis erhält «Hasty Pudding"-Preis als Frau des Jahres

Mila Kunis bei der Ankunft zur Premiere von "A Bad Mom's Christmas" im Regency Village Theater in Los Angeles am 30. Oktober 2017.

Mila Kunis bei der Ankunft zur Premiere von "A Bad Mom's Christmas" im Regency Village Theater in Los Angeles am 30. Oktober 2017.

Mila Kunis ("Black Swan», «Bad Moms") wird ihre Trophäensammlung um einem «Hasty Pudding"-Preis vergrössern. Die 34-jährige US-Schauspielerin wurde am Dienstag von der Theatergruppe der ehrwürdigen Harvard-Universität zur «Frau des Jahres» ernannt.

Am 25. Januar soll Kunis bei der traditionellen Parade über den Harvard Square in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts gefeiert und mit der Trophäe in Form eines goldfarbenen Puddingtopfes ausgezeichnet werden.

Die Auszeichnung wird seit den 1950er Jahren von der Theatergruppe der Universität für "bleibende und beeindruckende Beiträge in der Welt des Entertainment" an jeweils zwei Darsteller verliehen. Der männliche Preisträger des Jahres 2018 soll in Kürze bekanntgegeben werden.

Im vergangenen Jahr wurden Octavia Spencer ("Hidden Figures") und Ryan Reynolds ("Deadpool") gefeiert. Zu früheren Preisträgern zählen unter anderen Martin Scorsese, Harrison Ford, Tom Cruise, Helen Mirren, Anne Hathaway, Halle Berry und Sandra Bullock.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1