Teile der Anlage wurden bereits demontiert. Nach dem Willen des Industriellen soll die Halle aus Protest gegen die St. Galler Kantonsregierung "verrotten", wie Raab in der Sendung "Schweiz aktuell" des Schweizer Fernsehens sagte.

Der deutsche Industrielle ist Inhaber der Putzmittel-Firma "Ha-Ra". 2008 eröffnet er im St. Galler Rheintal eine Fischfarm, in der afrikanische Welse, so genannte Melander, gezüchtet wurden. Raab investierte nach eigenen Angaben 40 Millionen Franken in den Bau.

In Oberriet liess Raab die Fische auf eine Art schlachten, die in der Schweiz nicht erlaubt ist.