auto

Mehr Komfort im Postauto

Zwölf Meter lang: Postauto-Unternehmer Adrian Geissmann vor seinen neuen Fahrzeugen. zvg

post

Zwölf Meter lang: Postauto-Unternehmer Adrian Geissmann vor seinen neuen Fahrzeugen. zvg

Postauto-Unternehmer Adrian Geissmann aus Hägglingen hat zwei neue Postautos für die Linien im Raum Villmergen und Wohlen in Betrieb genommen.

Die Fahrzeuge der Marke MAN sind zwölf Meter lang, mit einem Russpartikelfilter ausgerüstet und erfüllen die Euro-5-Abgasnormen. Sie verfügen über 34 Sitz- und 53 Stehplätze, einen bequemen Niederflureinstieg und eine ausklappbare Rollstuhlrampe. Die integrierte Klimaanlage im Fahrgastraum sorgt auch bei heissen Aussentemperaturen für ein angenehmes Reisen.

Zusätzlich sind die Postautos mit einer optischen und akustischen Fahrgastinformation ausgerüstet, welche insbesondere den Gelegenheitsfahrgästen und ortsunkundigen Personen die Benutzung des öffentlichen Verkehrs erleichtern. Die neuen Fahrzeuge sind ab sofort im Raum Villmergen und Wohlen täglich im Einsatz. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1