Familien-Turnier

Lassen Sie sich zur neuen Aargauer Königsfamilie krönen

König

König

Aargauer Familien können ab dem 24. Juli um eine feierliche Königskrönung und eine einmalige Übernachtung auf dem Schloss Lenzburg kämpfen. Beim Wettbewerb gilt es sich in mittelalterlichen Disziplinen zu beweisen.

Jagen, Minne singen und Burgen bauen. Diese drei Disziplinen muss die gesuchte Familie im Kampf um die feierliche Krönung zur neuen Königsfamilie im «Habsburgerland» beherrschen.An drei Turnierdaten von Juli bis September können sie an acht Posten zwischen Schloss Habsburg und Kloster Königsfelden ihr Können beweisen. Nebenbei erfahren die Teilnehmer einiges über die Geschichte der Frühhabsburger im Aargau.

Spiele und Wandern kombinieren

Die Spiele sind ideal für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren und können mit der leichten, rund 75-minütigen Wanderung in drei bis viereinhalb Stunden in beliebiger Reihenfolge an einem oder mehreren Daten nach Wahl absolviert werden.

Diejenigen, die am meisten Punkte ergattern, treten am Finale am letzten Turniertag gegeneinander an. Feierlich werden anschliessend die Gewinner in Königsfelden zur Königsfamilie gekrönt und mit einer einmaligen Übernachtung hinter den historischen Mauern von Schloss Lenzburg für ihre Königswürde belohnt.

Die Teilnahme ist kostenpflichtig

Der Habsburger-Pass berechtigt zur Teilnahme. Erhältlich ist dieser an den Info-Posten auf Schloss Habsburg und beim Kloster Königsfelden und kostet 20 Franken für einen Erwachsenen mit maximal drei Kindern und 30 Franken für zwei Erwachsene mit maximal fünf Kindern.

Das Familien-Turnier ist eines von drei kulturtouristischen Projekten zum Thema «Habsburger Geschichte im Aargau, die das Museum Aargau im Auftrag des Regierungsrates erarbeitet hat und umsetzt. (skh)

Turnier-Daten: 24.7, 15.8 und 12.9.2010 (Verschiebedatum: 31.7, 29.8 und 25.9.2010)

Auskunft unter 062 891 55 66, www.habsurgertouren.ch

Meistgesehen

Artboard 1