Die Geschichte ist unfassbar: John Wildey geniesst in Grossbritannien als Passagier mit einem erfahrenen Piloten einen Rundflug mit einer Cessna 172.

Als plötzlich dem Piloten schlecht wird und ausfällt, muss der 77-jährige Passagier, der noch nie zuvor am Steuerknüppel eines Flugzeuges gesessen habe, reagieren.

Mit Hilfe von Anleitungen aus dem Tower gelingt es dem Laien schliesslich, die Cessna sicher auf dem Boden zu landen.

Die Landung sei ein «wenig hart» gewesen: «Wir waren seit 10, 15 Minuten in der Luft, als der Pilot sich beklagte, dass ihm schlecht sei. Er sagte, ich soll das Steuer übernehmen», erzählt nun John Wildey noch immer sichtlich beeindruckt.

Was dem 77-jährigen Laien zu diesem Zeitpunkt besonders schwierig fällt: Er sieht nicht, wohin er fliegt, da es schon stockdunkel war. Trotzdem hätte er «sein Bestes» versucht, währenddem die Vorbereitungen beim Tower auf Hochtouren liefen und den Laie-Piloten kontaktieren.

Landebahn blind angeflogen

Nach mehreren Landeversuchen und rund 90 Minuten unsicherem Flug landete John Wildey die Cessna schliesslich mehr oder weniger sicher auf dem Flughafen. Er habe die Landebahn blind anfliegen müssen, weil er das Licht der Maschine nicht einschalten konnte.

Obwohl beim Aufprall ein paar Funken sprühten, habe die vorsichtshalber in Stellung gegangene Flughafenfeuerwehr wieder abrücken können.

«Ich prallte auf der Landebahn auf und kam mit dem Vorderrad zuerst auf. Es ruckelte ordentlich – und dann kam ich von der Landebahn ab, weil ich die Bremse erst nicht richtig durchdrücken konnte. Erst auf dem Gras sei die Cessna zum Stillstand gekommen.

Wieder mit festem Boden unter den Füssen bedankte sich John Wildey bei den Experten im Tower, die ihm Anweisungen für eine ordentliche Landung gaben: «Ich bin nicht der Held dieser Geschichte. Das wahre Wunder sind die Jungs, die mich nach unten gebracht haben.»

Der Pilot allerdings, so meldete die Polizei wenig später, verstarb wenig später nach der sicheren Landung im Spital. Warum, sagten die Behörden nicht. Der Fall wird nun untersucht. (nch)