Zug
Kuscheln zum Geburtstag: Spiess-Hegglin bekommt Unterwäsche für einen guten Zweck

Zu ihrem 35. Geburtstag wünscht sich die Zuger Kantonsrätin Jolanda Spiess-Hegglin Unterwäsche für den guten Zweck. Dazu rief sie via Facebook ihre Fans auf, sich mit ihr zu treffen, ihr frische Damenslips mitzubringen und sie zu umarmen.

Merken
Drucken
Teilen

Es war eine ungewöhnliche Geburtstagsparty: Auf Facebook hatte Jolanda Spiess-Hegglin öffentlich dazu eingeladen, zu ihrem 35. Geburtstag am Donnerstag auf die Rössliwiese in Zug zu kommen, um sie dort «heiter zu umarmen», wie es in der Einladung hiess.

Sie forderte zudem dazu auf, neu gekaufte Damenunterwäsche mitzunehmen, die sie der Caritas spenden will – als Zeichen gegen «Rape Culture» und «Victim Blaming».

Der Einladung folgten aber nur wenige: Auf der Rössliwiese fanden sich bloss etwa ein halbes Dutzend «Freunde und Unterstützerinnen» ein.