Lediglich ein Freund des Staatschefs habe sich in Obamas Ferienort Kailua auf Hawaii leichte Verletzungen zugezogen. Ein US-Regierungsbeamter sagte später, ein Kind des Obama-Freundes habe sich leicht verletzt, die Wunde habe jedoch nicht genäht werden müssen. Kurze Zeit später fuhr Obamas Wagenkolonne wieder am Golfplatz vor und der Präsident beendete die Partie.