Thymom-Krebs
Kurt Felix: Thymom-Krebs ist heimtückisch

Es ist ein herber Schlag für Kurt Felix. Zum zweiten Mal wurde beim Star-Moderator Thymom-Krebs diagnostiziert. Für Mediziner Sarosh Irani eine besonders schwere Art von Krebs.

Drucken
Teilen

«Die Patienten haben bei dieser Art von Krebs sehr spät Symptome, weil der Krebs an einem Ort ist, an dem man den Krebs nicht sieht oder spürt».

Schon 2003 musste sich Kurt Felix einer Chemotherapie und einer Operation unterziehen. Das droht dem Starmoderator nun erneut.

Experte Irani rät Felix trotzdem: «Der Patient darf nicht aufgeben». (telem1/a-z.ch/muv)

Aktuelle Nachrichten