Kunsturnerinnen sind bereit

Aargauer Meisterschaften finden in der Steinlihalle in Möhlin statt

Drucken
Teilen
Kunsturnerinnen sind bereit

Kunsturnerinnen sind bereit

Die Kunstturnerinnen Stein-Fricktal haben ein gewaltiges Stück Organisationsarbeit auf ihre Schultern geladen: Die Aargauer Meisterschaften stehen bevor.

Seit knapp einem Jahr ist das Organisationskomitee der Kunstturnerinnenriege Stein-Fricktal (Kutu) unter der Leitung von Anita Herzog damit beschäftigt, die Aargauer Meisterschaften des Kunstturnens für Frauen am 1. und 2. Mai in Möhlin auf die Beine zu stellen. Vieles ist unter Dach und Fach und trotzdem sind es nun die Kleinigkeiten, die es noch zu organisieren gilt.

Nur dank den Hauptsponsoren Möbel Brem, Frick, A. Bitter + Sohn, Transport, Wallbach, und Raiffeisenbank Möhlin sowie zahlreichen anderen Sponsoren ist es überhaupt möglich, solch einen Grossanlass in der Region zu präsentieren.

Die Turnerinnen von Stein-Fricktal sind intensiv daran, sich auf die kommenden Wettkämpfe vorzubereiten. Es gilt, sich den Kampfrichtern in Topform zu präsentieren, um möglichst viele Punkte zu erhalten, damit das Fernziel, die Qualifikation für die Schweizer Juniorinnenmeisterschaft, erreicht werden kann. Insgesamt sind gegen 400 Turnerinnen aus der ganzen Schweiz am Start, was durchaus für einen sehr spannenden Wettkampf sorgen kann.

Nun geht es auf die Zielgerade, alles ist bereit. Das OK und alle Turnerinnen freuen sich auf viele interessierte Kunstturnfreunde in der Steinlihalle in Möhlin. (az)

Aktuelle Nachrichten