Pratteln

Kunimatt-Kreuzung erhält einen Kreisel

Am Verkehrsknotenpunkt Kunimatt-Kreuzung in Pratteln BL entsteht ab Juni 2009 ein neuer Kreisel, der die Leistungsfähigkeit der Kreuzung erhöhen und die Ampelanlage ersetzen soll. Die Arbeiten für den neuen Kreisel dauern bis November 2009.

Die Kreuzung Kunimatt (Hardstrasse/Hohenrainstrasse/Salinenstrasse) in Pratteln ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Der Kreisel ersetzt die bestehende Ampelanlage und soll die Leistungsfähigkeit der Kreuzung erhöhen, teilt die Bau- und Umweltschutzdirektion des Kantons Basel-Stadt mit.

Ausserdem müssen die Strassenbeläge und Randsteine wegen der starken Verkehrsbelastung erneuert werden. Ein lärmmindernder Belag und eine Lärmschutzwand im Wohngebiet sollen die Lärmbelastungen für die Anwohner reduzieren.

Der Bau des Kreisels erfordert Verkehrsbeschränkungen und umfassende Umleitungen im Gebiet Kunimatt/Grüssen in Pratteln. Trotz dieser Massnahmen muss während der Bauzeit von Juni 2009 bis November 2009 mit zusätzlichen Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Es ist empfohlen, das Gebiet um die Kreuzung Kunimatt grossräumig zu umfahren.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1