Youtube
Kühe und Baumgabelungen – das ist eine verhängnisvolle Beziehung

Zwei Brasilianer fanden auf ihrer Radtour eine Kuh in einer misslichen Situation: Sie hatte sich mit dem Kopf in einer Baumgabelung verfangen. Die beiden Radfahrer geben alles, um das Tier zu befreien. Nach einigen Zügen am Schwanz des Rindviehs gelingt dies auch. Kühe und Baumgabelungen werden offensichtlich keine Freunde, wie weitere Videos zeigen.

Merken
Drucken
Teilen

Auch dieses Kalb in den USA ist in die fiese Baum-Falle getappt:

Die Kühe schaffen es offensichtlich immer wieder, ihren Kopf in die engen Gabelungen zu stecken. Danach scheitert sie daran, den Kopf "in den Nacken" zu legen und um somit von selbst aus der Falle zu kommen.

Diese Kuh musste sogar mit dem Traktor angehoben werden, um aus der Baumgabelung befreit zu werden:

Noch ein Opfer der fiesen Falle: Hier musste die Feuerwehr eingreifen. Das arme Tier hatten den Kopf zwischen zwei Bäume gesteckt und rutschte auf dem weichen Erdboden immer wieder weg.

(edi)