Stil-Ikone

Künstlicher Schmuck von Jackie Onassis versteigert

In London wurde künstlicher Schmuck von Jackie Onassis versteigert

In London wurde künstlicher Schmuck von Jackie Onassis versteigert

Schmuck der einstigen Stil-Ikone Jackie Kennedy Onassis (1929-94) ist am Sonntag vom Londoner Auktionshaus Bonhams versteigert worden. Ein aus drei Perlensträngen bestehendes Collier ging zum Höchstgebot von 30'000 Pfund (49'100 Franken) weg.

Ein paar Ohrringe wechselten für umgerechnet 25'500 Franken den Besitzer, ein weitere Halskette wurde für 9800 Franken an den Mann gebracht, teilte das Auktionshaus am Sonntag mit.

In allen Fällen handelte es sich um künstlichen Schmuck der Reederei-Erbin und Witwe des 1963 ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy. 1968 hatte Jackie Kennedy den griechischen Reeder Aristoteles Onassis (1906-75) geheiratet.

Meistgesehen

Artboard 1