Finanzverwalterin

Kündigung zurückgezogen: Birrwils Finanzverwalterin bleibt

Wie der Gemeinderat Birrwil in der aktuellen Ausgabe des «Dorfblättlis Birrwil» meldet, bleibt Finanzverwalterin Jacqueline Steiner in Birrwil. Sie hatte ihre Stelle per 31. März 2010 gekündigt, die Gemeinde hatte im Januar per Stellenanzeige bereits eine nach einer Nachfolge gesucht.

Nach intensiven Gesprächen zwischen allen Beteiligten und auf ausdrücklichen Wunsch des Gemeinderates sei die Kündigung in der Zwischenzeit zurückgezogen worden. «Wir sind sehr froh, dass wir uns im Gespräch gefunden haben», sagt Frau Gemeindeammann Barbara Buhofer, «Jacqueline Steiner macht einen super Job, ist zuverlässig und kompetent.» Die Finanzverwalterin arbeitet seit elf Jahren in Birrwil. Der Gemeinderat freue sich auf die weitere Zusammenarbeit mit der ausgewiesenen Fachfrau und sei überzeugt, dass der Neuanfang eine Chance sowohl für die Gemeinde und als auch die Verwaltung bedeute.

Der Gemeinderat bedauere, dass es aufgrund von Kommunikationsmängeln und organisatorischen Problemen zu der für alle unnötigen und belastenden Situation gekommen sei. «Die Gespräche mit den Mitarbeitern sind in letzter Zeit wohl zu kurz gekommen, wir werden uns in Zukunft anstrengen, häufiger das Gespräch suchen und etwas für die Teamarbeit tun», sagt Buhofer. (ju)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1