Orakel-Krokodil

Krokodil sagt Wahlergebnis in Australien vorher

Harry entscheidet sich für die Premierministerin

Harry entscheidet sich für die Premierministerin

In Australien tritt ein Krokodil namens Harry in die Fussstapfen von Orakel-Tintenfisch Paul: Harry sagte am Donnerstag das Ergebnis der Parlamentswahl vom kommenden Samstag voraus, wie Nigel Palmer vom Tierpark Crocosaurus Cove in Darwin mitteilte.

Demnach gewinnt Premierministerin Julia Gaillard den Urnengang. Das fünf Meter lange Salzwasserkrokodil liess sich einige Minuten Zeit und biss dann in ein Huhn, auf dem Gaillards Bild befestigt war. Auf einem anderen Huhn prangte ein Bild von Oppositionsführer Tony Abbott. Harry bestätigte mit seiner Vorhersage die Trends von Umfragen und Wettbüros sowie das Urteil des Tintenfischs Cassandra.

Dieser ist in Anlehnung an den Tintenfisch Paul aus dem deutschen Oberhausen, der die Ergebnisse von acht Spielen bei der Fussball-Weltmeisterschaft korrekt vorhersagte, für die Zeitung "Sydney Morning Herald" im Einsatz. Auch Harry hat bereits WM-Erfahrung: Das Krokodil sagte den Gewinner des Finales, Spanien, korrekt voraus.

Meistgesehen

Artboard 1