Unterhaltung
Kreative «Wer-wird-Millionär»-Frage – da ist sogar Günther Jauch baff

Am Montagabend bekamen die Zuschauer die doppelte Ladung an Unterhaltung. Denn nicht nur der Moderator ist in Hochform, sondern auch die Fragenschreiber.

Merken
Drucken
Teilen
Grosses Kino bei Günther Jauchs «Wer-wird-Millionär»-Show

Grosses Kino bei Günther Jauchs «Wer-wird-Millionär»-Show

zvg

Seit rund 17 Jahren flimmert mindestens einmal in der Woche die Quiz-Show «Wer wird Millionär?» über unsere Bildschirme.

Nach wie vor freut sich das Format in Deutschland und in der Schweiz grosser Beliebtheit, was unter anderem auch mit dem nimmermüden Moderator Günther Jauch zu tun hat. Zuweilen schaut man sich die Sendung gar nicht aufgrund der Fragen, sondern wegen der Show-Einlagen des 59-Jährigen an.

Bei Jauch will der Groschen erst nicht fallen

Am Montagabend bekamen die Zuschauer gar die doppelte Ladung an Unterhaltung. Denn nicht nur der Moderator ist in Hochform, sondern auch die Fragenschreiber. Die 200-Euro-Frage ist so kreativ, dass sogar Jauch ins Staunen kommt.

Erst will sogar bei ihm der Groschen nicht so recht fallen. Erst als der Kandidat «Scan, Scan» ruft, dämmert es dem Quizmaster.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Fragenschreiber mit ihrer Kreativität glänzen. Im nachfolgenden Quiz gibts elf «Wer wird Millionär?»-Fragen, die ebenfalls bestechend gut formuliert waren:

(cma)