Gute Gene

Kinder von Agassi und Graf treiben fleissig Sport

Haben ihre Sportler-Gene vererbt: Graf und Agassi

Haben ihre Sportler-Gene vererbt: Graf und Agassi

Der frühere Tennis-Profi Andre Agassi (40) und seine Frau Steffi Graf (41) haben ihren zwei Kindern offenbar ihre sportlichen Gene vererbt. Tochter Jazz Elle, die im Oktober ihren siebten Geburtstag feiert, spiele Tennis, verriet Agassi jetzt bei einer Pressekonferenz bei den US Open in New York.

Sein achtjähriger Sohn Jaden Gil zeige als Baseballspieler Talent, erzählte der achtfache Grand-Slam-Sieger weiter.

Agassi präsentierte in New York seine Autobiografie "Open". Dabei liess er durchblicken, dass er seine erste Frau, die US-Schauspielerin Brooke Shields, nicht allzu gern in seiner Nähe hat. "Brooke hat einige Male bei uns zu Hause angerufen und Steffi ging ab und zu mal ran, da habe ich die Nummer ändern lassen."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1