Trennungsschmerz

Kate Winslet findet Trost bei Kollege Leonardo Di Caprio

Kate Winslet hält sich mit ihren Kindern in Mexiko auf

Kate Winslet hält sich mit ihren Kindern in Mexiko auf

Als ihre Ehe mit dem Regisseur Sam Mendes (44) zu kriseln begann, erhielt Kate Winslet (34) Beistand von Leonardo Di Caprio (35). Winslet und Di Caprio wurden 1997 als Leinwandpaar in «Titanic» berühmt und standen vor zwei Jahren wieder gemeinsam vor der Kamera.

Im Film "Zeiten des Aufruhrs", bei dem Sam Mendes Regie führte, spielten sie ein junges Ehepaar auf der Suche nach einem erfüllten Leben. Dem Boulevardblatt "The Sun" verriet ein Insider nun: "Leo und Kate sind wie Bruder und Schwester füreinander, seit sie gemeinsam in 'Titanic' aufgetreten sind. Und seit es mit Kates Ehe den Bach runter ging - etwa zu der Zeit, als sie 'Zeiten des Aufruhrs' drehten - stehen sie sich wieder sehr nahe. Kate hat Leo immer schon sehr gemocht und das Gefühl, dass sie ihm alles erzählen kann."

Gegenwärtig hält sich Winslet mit ihren beiden Kindern in Mexiko auf. Erst vor wenigen Tagen haben die britische Schauspielerin und ihr Noch-Ehemann Mendes ihre Trennung bekannt gegeben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1