Auf einem der Fotos räkelt sie sich mit nassen Haaren im Sand - nur mit einer dicken, glänzenden Gliederkette um den Hals und einem passenden Armband am linken Handgelenk ausstaffiert. Moss hat damit ihren drei Jahre währenden Vertrag mit dem Bekleidungsunternehmen erfüllt. Laut "Daily Mail" soll die Laufstegschönheit demnächst von der 19-jährigen Tochter des Topshop-Besitzers Philip Green ersetzt werden, die jetzt in die väterliche Firma einsteigt.