(K)ein Zeichen an Hausärzte
(K)ein Zeichen an Hausärzte

Das Berner Parlament will nichts wissen von einer Liberalisierung der Medikamentenabgabe. Hausärzte sollen wieder flächendeckend im ganzen Kanton Medikamente abgeben dürfen. Diese BDP-Forderung schickte gestern der Grosse Rat bei der Beratung des Gesundheitsgesetzes bachab. Eigentlich war die Revision des Gesundheitsgesetzes völlig unbestritten. Der Grosse Rat war widerspruchslos damit einverstanden, das kantonale Gesetz den Vorgaben des Medizinalberufegesetzes vom Bund anzupassen. So gelten für sämtlich Gesundheitsberufe wieder die gleichen Bewilligungsvoraussetzungen und Berufspflichten, und die behördliche Aufsicht ist wieder gleich geregelt.

Merken
Drucken
Teilen
Ueli Lehmann (BDP) ist mit seinem Anliegen abgeblitzt.

Ueli Lehmann (BDP) ist mit seinem Anliegen abgeblitzt.

az Langenthaler Tagblatt

Mehr lesen Sie in der heutigen Ausgabe des Langenthaler Tagblatts.