Alain Bauermeister, der Entdecker des Riesenwels, der mit einem Video auf Youtube den ganzen Wirbel um das Tier losgetreten hatte, hat den Wels selber nie mehr gesehen, wie das Regionaljournals Aargau/Solothurn berichtet. Doch befreundete Taucher hätten einen sehr grossen Wels entdeckt, bei dem es sich um eben jenen Riesenwels handeln könne, weiss Bauermeister zu berichten. Er vermutet deshalb, dass der 3 Meter lange Wels noch immer dort lebt.
Doch ansonsten ist er ruhig geworden um den berühmt-berüchtigten Wels. Selbst der weltbekannte Sportfischer Jakub Vagner hat kaum noch Interesse gezeigt. Eventuell werde er nächstes Jahr erneut nach Solothurn reisen. Sicher ist dies jedoch nicht, da sein Terminkalender sehr voll ist.