Provokation
Ist das noch Kunst? Splitternackte spazieren durch die Bieler Innenstadt

20 Nacktkünstler laufen splitternackt wie Adam und Eva durch die Innenstadt von Biel. Dies, obwohl die Behörden die Aktion nicht bewilligt haben und sich einige Passanten ärgern.

Merken
Drucken
Teilen
Künstler spazieren splitternackt durch die Innenstadt Biels.

Künstler spazieren splitternackt durch die Innenstadt Biels.

Keystone

Aufsehen erregen sie auf jeden Fall. 20 Nacktkünstler laufen durch die Innenstadt von Biel. Splitternackt. Die Passanten bleiben stehen, sind erstaunt über die Freizügigkeit der Künstler.

Einige sind empört über die viele Haut, die hier gezeigt wird. «Die sollen lieber an den FKK-Strand», meint ein Passant. Schliesslich seien auch Kinder hier in der Fussgängerzone.

Andere finden die Aktion gelungen. «Heutzutage gibt es ja kaum mehr etwas Ungewöhnliches. Ich finde es gut», sagt eine Frau zur Nacktkunst.

Die Bieler Behörden sehen das anders. Sie haben die Aktion der Nacktkünstler nicht bewilligt, da Passanten belästigen und irritieren werden könnten. Projektleiter Thomas Zollinger findet diese Begründung abstrus.

Ob die Aktion Bussen nach sich ziehen wird ist noch unklar. (nch)

(nch)